Waidmannsfelder Fleischbettler

Seit den Faschingsumzügen um 1970 gibt es im Ortsteil Waidmannsfeld die bereits traditionellen Fleischbettler. Am letzten Faschingswochenende ziehen die Musiker von Haus zu Haus und erbetteln Fleisch, welches am Faschingsdienstag verkocht wird und beim sogenannten Faschingskehraus von alle Anwesenden kostenlos verzehrt wird.

Im heurigen Fasching waren die Musiker auch wieder unterwegs und der Abschluss der närrischen Zeit fand beim Heurigen Postl bei guter Laune und Musik statt.