2. Bergslalom Ochsenheide

Der Motorsportclub MSC-Street Familia veranstaltete am 16.9 unter der Leitung von Obmann Markus Krumböck den 2. Bergslalom auf der Ochsenheide. Trotz herbstlichem Wetter kamen zahlreiche motorsportbegeisterte Fahrer/innen und Zuseher um ein spannendes Rennen zu sehen. Es wurde in den verschiedensten Klassen von normalen Straßenautos bis hin zu echten Rennwagen um den Sieg gekämpft. Ein weiteres Highlite war, das begeisterte und mutige Zuseher die Möglichkeit hatten Rennluft zu schnuppern und als Beifahrer „am heißen Stuhl“ im Rennwagen von Rene Panzenböck Renault Clio R3 „Maxi“ und Stefan Mayer Mazda MX „Driftcar“ platz zu nehmen. Die Tagesbestzeit von nur 49 Sekunden für die 1,2 km lange Strecke erreichte wieder einmal Rene Panzenböck mit seinem Renault.

Das MSC-Street Familia Team möchte sich nochmals ganz herzlichst bei den Helfern, der FF-Pernitz, RK-Pernitz und SL-Motorsport bedanken. Auch einen ganz besonderen Dank an die Bauern, die Ihre Wiesen als Parkplatz und Zuseherfläche zur Verfügung gestellt haben.

Weitere Info: Club MSC-Street Familia Obmann: Markus Krumböck

Fahrer: Rene Panzenböck Verein: MSC- Street Familia Erfolge : Österreichischer Slalom Staatsmeister ,Mehrfacher Bergrallyecup Gesamtsieger, Mehrfacher SRC- Gesamtsieger. Auto: Renault Clio R3 Cup

Fahrer : Stefan Mayer Verein : Monkey Style Performance Auto: Mazda MX „ Driftcar“ div. Podiumsplätze in seiner Klasse .