Historischer Erfolg in der Musikschule Oberes Piestingtal!

Am Mittwoch, dem 14. Juni wurde mit dem großen Schlusskonzert im Volksheim Neusiedl das letzte Konzert der Musikschule in diesem Schuljahr veranstaltet.
Die Gemeinde Waidmannsfeld war durch GGR Christian Fuchs vertreten. Es wurde gezeigt, dass die Musikschule im Oberen Piestingtal mit seinen Lehrkräften eine hervorragende Arbeit geleistet hat. Nicht nur in der Region Piestingtal, sondern auch als Botschafter mit seinen Preisträgern im gesamten Bundesland NÖ.

Alle Schüler, die im heurigem Jahr bei diversen Wettbewerben angetreten sind, haben einen 1. Platz erreicht.
 
Wettbewerb „prima la musica“ (Klassischer Wettbewerb):
 
Lena Postl (Trompete)
Matheo Prohaska (Blockflöte)
mit ihrem Lehrer: Pepi Wittrich
 
 
Volksmusikwettbewerb:

Rohrer Minivolksmusik (Isabel Wieser, Wieser Moritz, Marlies Thron) mit ihrem Lehrer: Christian Krenn
Rohrer Blockflötendirndln (Marlies Thron, Josefine Reidinger, Laura Wieser) mit ihrem Lehrer: Christian Krenn

Christian Laverl (Steirische Harmonika)
Matheo Prohaska (Steirische Harmonika)
Lorenz Klesl (Steirische Harmonika)
Fabian Postl (Steirische Harmonika)
Valentin Toifl (Steirische Harmonika)
Tobias Thron (Steirische Harmonika)
Angelika Bugl (Steirische Harmonika)
mit ihrem Lehrer: Dir. Rudolf Pichler
 
Beim Volksmusikfestival „Aufhorchen“ am Samstag, dem 10. Juni 2017 in Ybbs an der Donau hatten die Preisträger des Volksmusikwettbewerbs der Musikschule Oberes Piestingtal einen gewaltigen Auftritt auf der großen Bühne im Zentrum von Ybbs. Jeder Solist und jede Gruppe durften ihr Können mit 2 Stücken unter Beweis stellen. Unter dem Jubel der hunderten Zuschauer bedanke sich der Bürgermeister von Ybbs ganz besonders bei unseren Kindern und überreichte jedem Kind ein Geschenk der Gemeinde. Im Anschluss beim Wirtshausmusizieren haben unsere Kinder spontan vor und in den Wirtshäusern aufgespielt. Ein Erlebnis für alle Zuhörer, aber ganz zur Freude der erfolgreichen Lehrer.